„Putzt die Platte!“

So lautete der Aufruf der Bürgerparkgruppe Moabit – und ein gutes Dutzend Freiwillige fand sich am gestrigen Sonnabend um zwölf Uhr am Hauptweg des Kleinen Tiergartens in der Nähe des Eingangs von der Lübecker Straße ein.

ArbeitsgeräteEs galt, die jahrzehntealte Schmutzschicht von den vormals weißen marmornen Bodenplatten des Bankensembles zu entfernen.

Dabei verstehen wir diese Aktion als aktiven Denkmalschutz. Wir sind nicht die neue Gratis-Putztruppe des Grünflächenamtes, sondern wollen die Schönheit der Alverdesschen Anlagen den Parkbesuchern vor Augen führen.

Pflegegruppe

Zu Beginn gab es noch ein Gruppenbild, dann wurde in die Hände gespuckt und Eimer, Schrubber und Wurzelbürsten kamen zum Einsatz.

Insgesamt vier Stunden wurde geschruppt, doch der Schmutz erwies sich hartnäckiger als erwartet.

Bei der Arbeit

Wir konnten leider nicht allen Platten so gründlich wie vorgesehen zuleiberücken, aber der gröbste Dreck ist weg!

Jetzt ist der Marmorboden so weiß, weißer geht’s nicht! (Jedenfalls nicht mit Bürsten allein.)

Vielen Dank an alle Helfer, es hat Spaß gemacht.

So sah das Ganze nach der Arbeit aus:

Platten_1
Und hier noch ein Vergleich:

VORHER NACHHER

Platten_alt   

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu „Putzt die Platte!“

  1. Irene Stephani schreibt:

    Das hat sich doch gelohnt! Danke für soviel Bürgerengagement!

    • moabiterleben schreibt:

      Danke für den Zuspruch, den ich erst heute entdeckt habe. Es war nämlich alles ein wenig hektisch diese Woche – berufliche und die Arbeit im Park, denn inzwischen arbeiten wir uns die Bankbereiche an Alt Moabit entlang und haben auch noch u.a. die Gartenhöfe an der Turmstraße vor uns: Blätter harken, Wildkräuter und Baumsämlinge zupfen, Müll sammeln etc., daher komme ich auch erst heute dazu, Ihnen zu antworten.
      Es freut uns, wenn Ihnen die Plattenaktion gefallen hat und hoffen, dass wir in den nächsten Wochen noch mehr von der Schönheit dieses bezaubernden Parks herausarbeiten können. Denn eines ist klar: unser Park ist schön – er muß nur ein wenig mehr gepflegt werden!
      Liebe Grüße
      Heinrich

  2. Annette Kurz schreibt:

    Hallo !
    Ich bin die, mit dem Rollstuhl.
    Meine Aufgabe ist es kl. Graffiti wegzumachen (Schon seit 4 Jahren). Behinderten- Schild, Ecke Lübecker Str. habe ich
    weggemacht. Der Clou ist das Schild ! Guckt es euch an.
    Tschüss Annette.

    • moabiterleben schreibt:

      Hallo Annette,
      vielen Dank nochmal für Deine Mitarbeit. Das Schild Ecke Lübecker Straße habe ich bislang übersehen – morgen (es ist jetzt Freitag, 22:00 Uhr) werde ich es mir anschauen und mich dann noch mal melden.
      Lieben Gruß,
      Heinrich

      • Annette Kurz schreibt:

        Hallo Heinrich,

        ich war auf Behinderten- DEMO, 1 x im Jahr !
        (Hat das funktioniert mit dem Computer.)
        Das Schild hängt in der Turmstr. /Lübeckerstr. wo die Ampel ist.
        Post ist auf der anderen Straßenseite.

        Gruß Annette

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s